Getränkeschankanlagen

Getränkeschankanlage

Bei Tätigkeiten an und im Bereich von Getränkeschankanlagen können sicherheitstechnische und hygienische Gefährdungen auftreten. Unternehmer und mit diesen Tätigkeiten betraute Beschäftigte müssen diese Gefährdungen unbedingt kennen. Und sie müssen wissen, wie man sie verhindert.

Deshalb muss der Unternehmer eine Gefährdungsbeurteilung durchführen, seine Beschäftigten regelmäßig unterweisen sowie die vorgeschriebenen sicherheitstechnischen Prüfungen durch eine zur Prüfung befähigte Person veranlassen.

Aktuell: Wiederinbetriebnahme von Schankanlagen bei mehrwöchiger Betriebsunterbrechung pdf-Symbol
   
Gefährdungsbeurteilung Getränkeschankanlage
Unterweisung der Beschäftigten
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
SK-Zert-Infos für Betreiber von Getränkeschankanlagen
Seminare
   
Prüfungen von (mobilen) Getränkeschankanlagen
Prüfungen von Getränkeschankanlagen
Prüfhinweise Getränkeschankanlage pdf-Symbol
Prüfer-Datenbank
Prüfbescheinigung mobile Getränkeschankanlage Word-Symbol
Bescheinigung Aufstellungsprüfung einer verwendungsfertigen oder nicht verwendungsfertigen mobilen Getränkeschankanlage  Word-Symbol
   
Praxishilfen und Fachinfos
Praxishilfen für mobile Getränkeschankanlagen
Hinweise zum sicheren und hygienegerechten Betrieb einer Getränkeschankanlage PDF-Symbol
   
Arbeitssicherheitsinformationen (ASI)
ASI 6.80: Sicherer Betrieb von Getränkeschankanlagen
ASI 6.84: Hygienischer Betrieb von Getränkeschankanlagen
   
Vorschriften und Regeln
DGUV Regel 110-007 Verwendung von Getränkeschankanlagen

Weitere Vorschriften, Regeln, Rechtsbezüge und vieles mehr zum Thema finden Sie in
Wissen kompakt: Getränkeschankanlagen