Corona-Schutzmaßnahmen: Beispiele guter Praxis aus der Getränkeindustrie

Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckungen mit Covid19 sollen für größtmögliche Sicherheit sorgen und gleichzeitig die Produktivität der Betriebe erhalten. Wir zeigen Ihnen, wie Unternehmen der Getränkeindustrie mit dieser Herausforderung umgehen.
Die aktuellen Corona-Regelungen der einzelnen Bundesländer sind hier verfügbar. Achten Sie auch auf regionale Besonderheiten.

Eingangsbereich/Pforte

Maßnahmen im Eingangsbereich
Krumbach, Kißlegg

Zelt vor dem Versandbüro
Sternquell, Plauen

Markierung von Laufwegen und Aufstellen von Desinfektionsspendern
Weitere Informationen

Besprechungsräume

Maßnahmen für Besprechungsräume
Sternquell, Plauen

Umstrukturierung von Besprechungsräumen, um den Mindestabstand einzuhalten
Henkell, Wiesbaden

Besprechungsraum, Trennung durch Plexiglaswand
Weitere Informationen

Sanitärräume

Maßnahmen in Sanitärräumen
Sternquell, Plauen

Abstandsmarkierungen in Umkleideräumen


Anbringen von (Boden-)Markierungen zum Absperren/ Einhalten des Mindestabstands sowie Desinfektionsspender
Weitere Informationen

Kantine/Pausenraum

Maßnahmen in der Kantine/im Pausenraum
Henkell, Wiesbaden

Einbahnstrassensystem an der Essensausgabe
Hofbrauhhaus Wolters, Braunschweig

Hinweisschilder und Abstände zwischen den Sitzplätzen
Weitere Informationen

Büro

Maßnahmen im Büro
Sternquell, Plauen

Plexiglaswänden in mehrfach besetzten Büros


Abgetrennte Bereiche
Weitere Informationen

Produktion

Maßnahmen in der Produktion
Krumbach, Kißlegg

Tragepflicht für Schutzmasken, wenn Sicherheitsabstände nicht eingehalten werden können
Hofbräuhaus Wolters, Braunschweig

Zutrittsbeschränkungen und Hygienehinweis

Organisation

Maßnahmen bei der Organisation
Sternquell, Plauen

Banner und Aushänge zur Information
Weitere Informationen

 

Weitere Informationen
Ergänzung der Gefährdungsbeurteilung im Sinne des SARS -CoV2- Arbeitsschutzstandards - Getränkeindustrie PDF-Symbol
 
Wir beraten Sie persönlich
Kompetenzzentrum (für qualifizierte Betriebe im Branchenmodell)
ASD (für Betriebe die dem arbeitsmedizinischen und sicherheitstechnischen Dienst der BGN angeschlossen sind) Service-Telefon 0621 4456-2678
Aufsichtspersonen