Wissen kompakt: Absturzprävention im Betrieb/Leitern

Ausschnitt Leiter (links), Sicherheitsgeschirr (rechts)

Absturzunfälle machen zwar nur vier Prozent aller Arbeitsunfälle in BGN-Mitgliedsbetrieben aus, aber die Unfallfolgen sind oft besonders schwer. Besonders gefährdet sind Personen, die Montage- und Instandhaltungsarbeiten durchführen, und das Reinigungspersonal.

Zwei Drittel dieser Absturzunfälle sind Abstürze von Leitern. Dabei gehören Abstürze von Stehleitern zu den folgenschwersten Unfällen. Die meisten Abstürze von Leitern gehen auf organisatorische Defizite und falsches Verhalten zurück.

 
Leitern
Leitern sicher benutzen (Checkliste)
Sichere Alternativen zur herkömmlichen Stehleiter
Unterweisung der Beschäftigten
Leitern regelmäßig prüfen
Leiterunfälle
   
Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)
PSAgA: Anwendungssituationen und -voraussetzungen
Auswahl der PSAgA
PSAgA-Benutzer sorgfältig auswählen
Rückhaltesystem oder Auffangsystem?
Arbeitsmedizinische Vorsorge
Sicher retten
   
Praxishilfen „Leitern“
Checkliste Stehleiter-Prüfung
Betriebsanweisung Anlegeleiter Word-Symbol
Betriebsanweisung Stehleiter Word-Symbol
Unterweisungskurzgespräch „Leitern und Tritte“  PDF-Symbol   rumänische Fassung PDF-Symbol
   
Weitere Praxishilfen „Absturzprävention“
Betriebsanweisung Auffangsystem Word-Symbol
Betriebsanweisung Arbeitsbühnen für Gabelstapler Word-Symbol
Unterweisungskurzgespräch „Absturzsicherung“  PDF-Symbol
Unterweisungskurzgespräch „Arbeiten in Silos, Behältern und engen Räumen“  PDF-Symbol
   
Fachinformationen
DGUV Informationen und DGUV Grundsätze zu Leitern/Absturzprävention
Informationen der DGUV Fachbereiche Nahrungsmittel – Persönliche Schutzausrüstung – Handel und Logistik
   
Vorschriften und Regeln
Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS): Gefährdungen durch Absturz von Beschäftigten, Lasten oder Materialien
DGUV Regel 112-198: Benutzung von persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz
DGUV Regel 112-199: Retten aus Höhen und Tiefen mit persönlichen Absturzsicherungen
DGUV Regel 113-004: Behälter, Silos und enge Räume; Teil 1: Arbeiten in Behältern, Silos und engen Räumen
DGUV Regel 101-005: Hochziehbare Personenaufnahmemittel
DGUV Regel 103-008: Steiggänge für Behälter und umschlossene Räume