Maschinen und Geräte

Teigteiler (Ausschnitt)

Für reibungslose und sichere Arbeitsabläufe in Produktion und Verkauf brauchen Sie intakte und sichere Maschinen. Außerdem Beschäftigte, die in der sicheren Handhabung der Maschinen unterwiesen sind und die wissen, mit welchen Gefahren falsches Verhalten verbunden ist. All das sollten Unternehmer im Auge behalten.

   
Sichere Maschinen im Betrieb
Beschaffung von Maschinen
Gefährdungsbeurteilung Maschinen
Mit Schutzeinrichtungen richtig umgehen
Mängel an Maschinen melden
Check „Sichere Maschinen“
Altmaschinen: Nachrüstung?
Prüfung und Kontrolle von Arbeitsmitteln
Unterweisung zur sicheren Maschinenhandhabung
   
Praxishilfen
Betriebsanweisungen für Arbeitsmittel (Maschinen, etc.)
Regelmäßige Prüfung von Maschinen, Geräten und Anlagen PDF-Symbol
Formular "Wartungsplan für Maschinen und Geräte" 
   
Arbeitssicherheitsinformationen (ASI)/Fachinfos zu einzelnen Maschinen
Knetmaschinen (ASI)
Planeten-Rühr- und Knetmaschinen (ASI)
Infoblatt "Kopfmaschine Brötchenanlage" 
Frittiergeräte (ASI)
Aufschnittschneidemaschinen (ASI)
   
Fachinformationen des DGUV Sachgebiets Backbetriebe
FBNG-002 „Notwendige Sicherheitsmaßnahmen an Brotschneidemaschinen im gewerblichen Einsatz“   PDF-Symbol
FBNG-010 „Steuerung für Hub- und Kippeinrichtungen von Bottichen in handwerklichen Backbetrieben“   PDF-Symbol