Fachliche Beratung durch die Kompetenzzentren der BGN

Kann der Unternehmer ein Arbeits- oder Gesundheitsschutzproblem nicht alleine lösen, hilft ihm das Kompetenzzentrum der BGN in seiner Nähe weiter. Dort erhält er eine kostenfreie fachmännische Beratung.

In den meisten Fällen lässt sich ein Problem telefonisch klären. Die Berater sind von der BGN geschult und mit den branchentypischen Problemen der BGN-Mitgliedsbetriebe vertraut. Aber auch dann, wenn keine telefonische Klärung möglich ist, helfen die Berater des Kompetenzzentrums weiter. Sie kommen vor Ort in den Betrieb. Manchmal werden sie das Problem selbst lösen können, manchmal - insbesondere wenn technische Veränderungen sinnnvoll sind - werden sie dem Unternehmer die entsprechenden Fachfirmen nennen.

Welches Kompetenzzentrum in Ihrer Nähe für Ihren Betrieb zuständig ist, erfahren Sie bei den regionalen Branchenbüros (siehe Tabelle unten). Unter www.bgn.de können Sie anhand Ihrer Postleitzahl nach Berater/-innen der entsprechenden Kompetenzzentren suchen oder Sie fragen in Ihrem Branchenbüro, welches Kompetenzzentrum für Sie zuständig ist.