1. Anwendungsbereich

Diese Arbeits-Sicherheits-Information (ASI) gibt Ihnen Informationen zum sicheren Betreiben von Flüssiggasanlagen auf Märkten, Volksfesten sowie in Fahrzeugen und in stationären Betrieben. Dabei handelt es sich z.B. um Betriebe des Schaustellergewerbes sowie um Marktstände, Hähnchengrillwagen, Imbisse, Gaststätten, Hotels und Backbetriebe.

Die nachfolgenden Hinweise dienen der sachgemäßen und sicheren Verwendung von Flüssiggas, insbesondere

Wie Sie sicherlich wissen, spielt die Gefährdungsbeurteilung bei der Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz eine besondere Rolle. Sie ist zur Abschätzung der Risiken notwendig, die im Unternehmen bzw. Betrieb auftreten können. Auch dabei kann Ihnen diese ASI weiterhelfen.

Weiterführende Anforderungen sind den einschlägigen Regelungen zu entnehmen. Z.B. Flüssiggasanlagen zum Anwärmen, Schrumpfen, Abbrennen, Flüssiggasanlagen in Laborräumen oder Fahrzeuge mit Flüssiggas-Verbrennungsmotor (Treibgasanlagen).

Autor: Hartmann
2015-2-25