Unterweisung der Beschäftigten

Unterweisungshilfe

Nur zuverlässige und unterwiesene Beschäftigte dürfen Flüssiggasflaschen wechseln. Unterweisen Sie Ihre Beschäftigten einmal jährlich im sachgemäßen und sicheren Flaschenwechsel. Dokumentieren Sie die durchgeführte Unterweisung z. B. mit diesem Unterweisungsnachweis-Forumular Word-Symbol.

Setzen Sie bei der Unterweisung die Unterweisungshilfe "Richtiges Wechseln von Flüssiggasflaschen" PDF-Symbol ein (Bild oben). Die einzlenen Schritte werden anhand von Bildern erklärt, so dass auch Beschäftigten mit geringen Deutschkenntnissen die Inhalte verstehen.

Nutzen Sie zur Unterweisung außerdem die passenden Flüssiggas-Betriebsanweisungen.

Unterwiesene Beschäftigte wissen, wie man Flüssiggasflaschen richtig und gefahrlos wechselt und wie man Flüssiggas­(Flaschen)anlagen sicher betreibt. Zum sicheren Betrieb gehört:

GUT ZU WISSEN
Bereits in der Ausbildung sollte die richtige Technik des Flüssiggas-Faschenwechsels vermittelt werden. Lehrer und Ausbilder finden im Portal "Lernen und Gesundheit der DGUV" geeignetes Lehrmaterial.