Flüssiggasanlage mit Versorgungstank

Flüssiggastank

Unfälle und Überprüfungen von Anlagen mit Flüssiggastanks in Betrieben zeigen immer wieder, dass der fachgerechte Umgang damit manchmal gar nicht so einfach ist. Wie Ihre Flüssiggasanlage mit einem stationären Versorgungsbehälter

zeigt die schematische Darstellung Flüssiggasanlage mit stationärem Versorgungsbehälter: Aufstellung und Sicherheitseinrichtungen PDF-Symbol

Bei der Befüllung von ortsfesten Flüssiggasdruckanlagen entsteht gefährliche explosionsfähige Atmosphäre. Deshalb müssen diese Bereiche in Zonen eingeteilt und ein Explosionsschutzdokument erstellt werden. Aufbau, Hinweise und erforderliche Inhalte zum Explosionsschutz-Dokument können Sie dem Muster-Explosionsschutzdokument – Ortsfeste Flüssiggasdruckanlage Word-Symbol entnehmen.

Über den Brand- und Explosionsschutz bei ortsfesten Flüssiggasbehältern (Schutzmaßnahmen im Freien, Ex-Zone festegen), informiert der Artikel "Ortsfeste Flüssiggasbehälter: korrekter Brand- und Explosionsschutz".

Außerdem die Fachinformation "Zone oder nicht? Flüssiggasanlagen und Flüssiggasflaschen –Zoneneinteilung, Beispiele"