Dokumentation der Erste-Hilfe-Leistungen

Schmuckbild Fingerverband

Jede Erste-Hilfe-Leistung im Betrieb muss dokumentiert und fünf Jahre lang aufbewahrt werden (§24 Abs. 6 DGUV Vorschrift 1 Grundsätze der Prävention).

Benutzen Sie für die Aufzeichnungen den Dokumentationsbogen für Erste-Hilfe-Leistungen PDF-Symbol aus der DGUV Information 204-021 Dokumentation der Erste-Hilfe-Leistungen (Meldeblock).
Den Meldeblock können Mitgliedsbetriebe im BGN-Medienshop anfordern.

Bewahren Sie jede mit Erste-Hilfe-Aufzeichnungen ausgefüllte Meldeblockseite an einem Ort auf, zu dem Unbefugte keinen Zugriff haben (z. B. in der Personalabteilung).

GUT ZU WISSEN

Die Erste-Hilfe-Aufzeichnungen dienen als Nachweis, dass die Verletzung/Erkrankung bei einer versicherten Tätigkeit ein- bzw. aufgetreten ist. Diese Aufzeichnungen können sehr wichtig sein, wenn z. B. Spätfolgen eintreten sollten.