Corona-Maßnahmen: Beispiele guter Praxis aus der Nahrungsmittelherstellung

Maßnahmen in Pausenräume/Sanitärräume

  • Die Nutzung der Duschen ist wieder freigegeben. Es darf sich jedoch nur eine Person im Duschraum aufhalten. (Stand 23.04.2020)
  • Aufenthaltsdauer in den Umkleideräumen so kurz wie möglich halten und auch hier unbedingt auf den Mindestabstand von 1,5 m achten.
  • Damenumkleideräume: Trennung von Ein-und Ausgängen beachten ("Einbahnverkehr").
  • Es wurde für jeden Pausenraum eine maximale Belegung festgelegt, sodass ein ausreichender Abstand auch während der Pause eingehalten werden kann.
Ritter, Waldenbuch
 
  • Nachdem Sie die Umkleideräume verlassen haben, kommt das Reinigungsteam zur Desinfektion.
  • Die Umkleideräume werden 12 Mal pro Tag desinfiziert.
Unilever, Heilbronn
 
  • Um den Sicherheitsabstand in den Raucherbereichen gewährleisten zu können, darf ab sofort nur noch in den gekennzeichneten Bereichen innerhalb des Rauchbereichs geraucht werden.
  • Kreuz auf dem Boden: Eine Person darf auf je einem Kreuz stehen
Danone, Fulda

 

Zurück zur Übersicht