Corona-Öffnung: Corona-Öffnung: Beispiele guter Praxis aus dem Gastgewerbe

Maßnahmen in Küche und Spülküche

  • Die Filter der Abzugslüftung werden täglich gereinigt, es wird regelmäßig gelüftet.
Landhaus Klosterwald
 
  • Mundschutzpflicht in der Küche (wenn der Mindestabstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann).
  • Toiletten werden regelmäßig gereinigt. Es wird sichergestellt, dass Flüssigseife, Einmalhandtücher und ggf. Händedesinfektionsmittel und Einmalhandschuhe zur Verfügung stehen.
  • Sollte jemand Fieber befürchten: Wir haben ein kontaktloses Thermometer in der Küche. Bitte messen.
  • Trennung der Arbeitsplätze Küche: Saucier, Entremetier, Kaltküche mit 1,5 m Abstand Wo dies nicht möglich ist, werden die Mitarbeiter angehalten, sog. Alltagsmasken zu verwenden.
Alte Brauerei, Mertingen
 
  • Es wird eine tägliche Dokumentation der Symptomfreiheit von Küchenmitarbeiterinnen und Küchenmitarbeitern bei Dienstantritt durch deren Unterschrift bestätigt.
Gewandhaus, Dresden
 
 

Zurück zur Übersicht