Feuerlöscher-Kennzeichnung: Was 21A, 183B, 75F bedeuten

Feuerlöscher Brandklassen/Löscheinheiten

A, B, F bezeichnen die jeweilige Brandklasse, für die der Feuerlöscher geeignet ist.

21A, 183B, 75F geben das Löschvermögen in der jeweiligen Brandklasse an. Es kann mit einer Tabelle in Löscheinheiten (LE) umgerechnet werden.

Achtung: Die Angaben zum Löschvermögen auf dem Feuerlöscher (z. B. 21A, 183B) können eine unterschiedliche Anzahl an LE ergeben. Zum Beispiel: 21A entspricht 6 LE, 183B entspricht 12 LE.

Wird der oben abgebildete Feuerlöscher bei gemischten Brandlasten für die Brandklassen A und B bereitgestellt, dann zählt immer der niedrigere Wert, hier also 6 LE.

Für die Grundausstattung werden nur Feuerlöscher mit jeweils mindestens 6 LE in der Brandklasse A und B angerechnet.

Feuerlöscher zur Fettbrandbekämpfung sind mit einem Löschvermögen 5 F, 25 F, 40F und 75 F erhältlich. Mit 5 F Löschvermögen können 5 Liter Speisefett/-öl gelöscht werden, mit 25 F 25 Liter usw.

Berechnungsmodul Feuerlöscher der BGN