Brandschutz bei Fritteusen

Schmuckbild Fritteuse

Fritteusenbrände entstehen meistens, weil das Fett überhitzt und sich dann selbst entzündet. Die Ursachen sind:

Mit diesen Vorsichtsmaßnahmen verringern Sie das Brandrisiko bei Fritteusen:

 

GUT ZU WISSEN

Bevor eine Fritteuse brennt, entsteht auffälliger Rauch und das Fett verändert seine Farbe. Wer das mitbekommt, kann sie noch rechtzeitig abschalten und einen Brand verhindern. Deshalb Möglichkeiten zur Stromunterbrechung erkunden und kennzeichnen: Wo kann ich an der Fritteuse selbst die Stromzufuhr unterbrechen, wenn sich das Fett entzündet? Und ganz wichtig: Mit welcher Sicherung in der Hausinstallation kann ich die Fritteuse(n) abschalten? Diese Sicherung kennzeichnen und den Mitarbeitern zeigen.

Tipp: Nutzen Sie für die regelmäßige Unterweisung Ihrer Beschäftigten das Unterweisungskurzgespräch Fritteuse.